Social Sports

Schon seit Jahren geht mir die Ausübung einer gewissen Sportart nicht aus dem Kopf: Golf
Allerdings nicht in der Deutschen Nasehochvariante, da ich meine Freizeit eigentlich nicht freiwillig mit Leuten verbringen möchte die mir einfach zu wieder sind.
Hier in den USA scheint es dagegen Volkssport zu sein, denn es gibt gefühlt mehr Golfplätze als Parkplätze in diesem Land. Vor etwa 13 Jahren hat mir ein wunderbarer Engländer namens Brian mal folgendes gesagt. „Wenn Du Frauen abschleppen willst, dann trinke G&T. Wenn Du Geschäfte machen willst, dann spiele Golf. Und jetzt gehen wir einen G&T trinken...“

Bei Gesprächen in den vergangenen Jahren mit meinen US Kunden zeigte sich, dass doch einige wirklich leidenschaftliche Golfer sind. Also reifte langsam der Gedanke sich mit Golf zu beschäftigen um noch bessere Kundenbeziehungen aufzubauen. Heute muss man in einer extrem Wettbewerbsstarken Marktsituation einfach mit allen Möglichkeiten arbeiten.

Ein verschärfendes Argument ergab sich beim Mittagessen, als eben ein solchen Golfender Kunde meinte dass er sich schon auf das Bier beim Golf freute! WHAT???? Bier???

Ja – richtig gehört. Auf den meisten öffentlichen Golfplätzen Amerikas darf man BIER trinken. BEIM Spielen und nicht NACH dem Spielen am 19. Loch

Also begab ich mich vor zwei Wochen mit einem mitreisenden Kollegen auf einen Golfplatz, um diesen nach 10 Minuten wieder mit hängendem Kopf zu verlassen. Das deutsche Syndrom: erst mal Trainerstunden und dann Schläger kaufen und Schuhe und…blablabla.

Weil wir aber hartnäckig sind haben wir es am folgenden Abend einfach beim nächsten Golfplatz erneut versucht. „Hei – wi ar from Tschörmanie änt wont tu plä Golf!!!“
Fünf Minuten später waren wir mit unseren Leihschlägern auf dem Weg zur Driving Ranch und nachdem wir dort die letzten Grashalme vernichtet haben ging es im Golfcart zum ersten Loch.

Original und Fälschung

Kleine Sportunfälle….

Toiletten und Getränkeautomaten

Das besagte Bier

Und eine Alkoholkontrolleinheit – wenn man den gewaschenen Ball nicht mehr rausbekommt wird es Zeit heimzufahren…

Insgesamt sehr unterhaltsam und im Dienste meiner Firma mache ich ja so ziemlich fast alles😉

68 Antworten to “Social Sports”

  1. Hundefreund Says:

    Ich habe selten so coole und lockere Gespräche als auf den Golfplätzen in USA gehabt. Einen der heißestens Flights war: ein Gefängniswärter des benachbarten Knastes + ein CEO einer Zemenfabrik in der Nähe + der Pfarrer + meine Wenigkeit. Ich habe selten so gelacht und wenn die Frachtkosten für meine Produkte nicht so hoch gewesen wären und den Preisvorteil zunichte gemacht hätten, wären wir dicke ins Geschäft gekommen.

    Mal davon abgesehen ist Golf eine großartige Sportart, auch in D wenn man die Nasehochdeppen einfach ignoriert.

    Ich hätt hier noch ein paar Bällchen und Schläger für Dich zum trainieren. Und nicht soviel Rückenlage beim Abschlag:mrgreen:

    • Das glaube ich Dir sofort – klingt nach einer tollen Mischung!
      Ich denke auch das Golf tatsächlich eine total unterschätzte und tolle Sportart ist, die man – und gerade das finde ich spannend – auch als Senior mit entsprechender Technik noch gut spielen kann.
      Vielen Dank fürs Angebot – Bälle habe ich noch im Koffer (sofern die TSA sie nicht gemoppst hat), denn ICH habe ja meine Bälle nicht im See versenkt *lächel*
      Stunden brauche ich auf jeden Fall – lernen kann man nur von Besseren. Fataler Weise haben wir in unsere Allgäuer Nachbarschaft sogar zwei Golfclubs im Radius von 3 km..

      Aber vielleicht wollen wir ja zusammen Offroad-Golf erfinden?:mrgreen:
      Warum spielst Du eigentlich nicht mehr, mein Lieber?

      • Hundefreund Says:

        Nun das hat verschiedene Gründe: u.a. durch meine Umzüge in den letzten Jahren, bin ich aus dem Golfclub in der Nähe von FFM ausgetreten und habe mich bisher geweigert die exorbitant hohen Eintrittsgebühren hier in D für einen neuen zu latzen (das ist halt „drüben“ viel leichter) und dann habe ich bei beiden Menisken innen einen Riss und da könnte es bei einer Drehbewegung passieren, dass ich nicht mehr laufen kann! Ich komme zwar um eine OP soundso nicht rum, aber…….

        Obwohl es mich im Moment wieder sakrisch reizt: denn ein Golfclub ist 500 Meter entfernt und ich sehe die jeden Tag spielen!

        Aber Offroad-Golf ist ne gute Idee, vielleicht so eine Art Trial?:mrgreen:

      • Einmal durch den Offroadpark LAH:mrgreen:

  2. Das faengt in Amerika ja sogar schon im Kindesalter an: Es gibt Golf-Sommer-Camps fuer Kinder – der 5jaehrige Nachbarssohn hat diesen Sommer seine ersten Stunden. Und an der Middle und High School kann man das als Sport belegen.

    Fuer mich ist das ja nix, zu langweilig. Aber vielleicht mache ich ja auch irgendwann Geschaefte…

    • Langweilig finde ich das nicht – im Gegenteil: ähnlich wie bei Billard oder Bowling fasziniert mich die Physik dabei.
      Und ehrlich gesagt finde ich es besser wenn sich die Kids auf dem Golfkurs rumtreiben, als in Schützenvereinen…

      • Fuer die Physik nehme ich Tennis oder Basketball – schoene Flugbahnen – inklusive Action und schnelle Bewegung😉

      • Golf ist Klasse.
        Vor allem sind viele Golfplätze landschaftlich schöner als die schönsten Parks der Welt. Das ist bei Sonnenauf- oder Untergang ein Traum.

  3. „Original und Fälschung“ und der Automat auf dem Green sind der Hammer.😀

    Ich habe schon vor Jahren meine Liebe für Golf entdeckt, hatte aber auch meine Vorurteile die Spiessigkeit betreffend.
    Deshalb aber ich mit dem Crossgolfen angefangen. Hat auch riesig Spaß gemacht, aber irgendwann habe ich festgestellt, daß es auch in Deutschland coole und ÜBERHAUPT NICHT HOCHNÄSIGE (echte) GOLFER gibt.😀

    PS: Ich hatte spezielle Windoofsbunny-Bälle, da hat das draufkloppen doppelt Spaß gemacht: KLICK MICH!!😛

  4. Jaaaa…der Ball ist klasse🙂
    Ich hatte mir schon überlegt, ob wohl Golfbälle mit Politikergesichtern erfolgreich wären:mrgreen:
    Crossgolfen war auch eine ernsthafte Überlegung – kombiniert mit Mountainbike. Wäre hier in meiner Gegend ideal – nur muss es dazu mal aufhören zu regnen😦

    Na, ich übe jetzt mal und dann gehen wir einfach mit dem Hundefreund mal auf ein paar Bier golfen:mrgreen:

  5. Guten Morgen Ihr Beiden,
    @ Hundefreund – Du meinst der Caddy soll die KÜHLBOX schleppen. Oder magst Du am 7. Loch lauwarmes Bier?
    Bei der Mountainbike-Golf-Variante kommt ein selbstkühlendes Fass Bier in den Rucksack und das 7er Eisen über den Lenker (völlig neue Verwendung für die Lenkerhörnchen). Wenn wir so angetüdelt sind dass wir nicht mehr aufs Rad kommen ist offizielle Mittagspause:mrgreen:
    X-Triatlon…

    • Hundefreund Says:

      Du bist ja sehr optimistisch: also sollte der Sommer tatsächlich noch kommen, muss er die Kühlbox inkl. Inhalt tragen; bei den jetzigen Temperaturen kann er mehr Bier tragen!
      Andere Alternative wäre zwischen Loch 9 und 10 pendeln: auf den meisten Golfplätzen ist dort ne Hütte mit Gesöff und Wegzehrung.:mrgreen:
      @ Appeljünger: da sieht man mal wieder er früh am Kombuder sitzt und arbeitet.:mrgreen:

  6. Klar bin ich optimistisch und wenn ich rausgucke scheint die Sonne🙂
    Ansonsten gilt Plan „B“ – der beinhaltet einen Campingkocher und Glühwein:mrgreen: – im allerschlimmsten Fall brauchen wir halt Neonfarbene Bälle um sie im Schnee wieder zu finden…

    • Hundefreund Says:

      Das sind die Gefahren auf diesen Hochgebirgsgolfplätzen😀
      Dann könnte der Caddy ja die Thermoskannenfässer mit Glühwein tragen: das geht schneller als die Frischzubereitung:mrgreen: und ein Vor- und Nachglühen am/im Whole 19 ist ein absolutes MUSS:mrgreen:
      Wobei das natürlich mit einer Hopfen- oder Gerstsaftkaltschale auch funkoniert.:mrgreen:

      • Was ist denn das für eine Grundhaltung zum Thema Lebensqualität? Da muss man halt als bemühter Caddy zwei Stunden früher da sein und den Glühwein liebevoll frisch zubereiten! Und bei der Gelegenheit kann man – wenn man richtig gut ist – auch noch etwas frisches Gebäck produzieren…

        Vom sagenumwobenen 19. Loch habe ich schon gehört – aber bisher haben wir nur das 9. gerade so vor Einbruch der Dunkelheit geschafft:mrgreen:

        Auf jeden Fall hat Frau Mendweg gestern ihre hübsche Stirn gerunzelt, als ich versucht habe im Ebay den ersten Satz gebrauchte Schläger zu schiessen. Nach einer Woche bei mir sehen die eh entsetzlich aus – egal ob neu oder gebraucht😉

  7. Ich möchte mich jetzt schon für das Niveau entschuldigen.

    Also ihr habt ja ´ne Vorstellung von Caddies…
    MEINE Caddies -auch liebevoll Loch 19 und 20 genannt- Ajs Caddies versorgen mich mit ALLEM was man(n) auf ´ner Runde braucht. Ich schaffe beide übrigens nie vor Anbruch der Dunkelheit.:mrgreen:

    Gott, ich habe das Gefühl, diesen Kommentar in 20 Minuten zu bereuen…😀

  8. Och da gibt es doch nichts zu bereuen. Ich frage mich nur wann nach diesem Beitrag Minimendweg kommt und Golf erlernen möchte…
    Mir erschliesst sich allerdings nicht, wieso das eine das andere ausschliessen sollte? Können die beiden nicht kochen und Glühwein zubereiten? Das kann ich mir einfach nicht vorstellen, denn ich gehe davon aus dass man als AJs Caddy durch ein knallhartes Casting und anschliessendes Bootcamp muss und extreme Allrounderfähigkeiten besitzen muss – von 7 Fremdsprachen über Dachdeckerarbeiten, Wartungsarbeiten am Fuhrpark, 3-Sterne-Hausfrau und natürlich mit SELBSTGESCHRIEBENER Doktorarbeit in Philosophie oder wenigstens Quantenphysik für die kleinen Plaudereien zwischendurch?

    • Hahahaha…
      Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich das Casting sehr einfach gehalten habe.
      Ich habe mich einfach zurückgelehnt und mich überzeugen lassen.:mrgreen:
      Ich kann dir allerdings verraten, daß die beiden in den weiblichen Kernkompetenzen unschlagbar sind.😛
      Ausserdem mußt du mal sehen, was Loch 19 alles mit ´nem Golfball anstellen kann…:mrgreen:

      Sollte Minimendweg gefallen am Golfen gefunden haben, sollten wir allerdings UNBEDINGT deinen Vorschlag mit dem Casting umsetzen. Ich stehe dir mit meiner Erfahrung gerne zur Seite.:mrgreen: 😛

      • Das ist sehr nett und selbstlos. Ich fürchte aber das Minimendweg für das Casting ein Höchstalter verfügen würde und das hätten wir beide schon seit langer Zeit überschritten…
        Ist 19 die intelligente die anscheinend die Uhrzeit lesen kann?

      • Können die auch Betonagen? :mrgreen:

      • @mendweg: Intelligent??? Uhrzeit lesen? Bist du verrückt??? Ich meinte weibliche Kernkompetenzen dazu braucht man keine Intelligenzen.:mrgreen:

        (Wenn Frau Mendweg dich jetzt verhaut, weil du so Scheiß-Machos wie mich hier Kommentieren läßt, tut mir das leid.😛 )

        @ChiefJudy: Hahahaha… Du bist doof!!!:mrgreen: Natürlich nicht. Betonagen sind Männer-Jobs!!! Harr harr…

      • @Chef im Haus: Tut mir leid, ich habe Urlaubsstress. und kann also leider nicht als Jurymitglied mitmachen. Aber Dieter Bohlen hat sich freundlicherweise als Urlaubsvertretung zur Verfügung gestellt!:mrgreen:

      • @ Minimendweg alias Applenachwuchsspezialist – AJ sagte sie müssen nicht intelligent sein, aber sooo blöd dass Bohlen sie gut findet auch wieder nicht!

  9. @ AJ – ich dachte nur weil sie eine Armbanduhr trägt😉
    Frau Mendweg verhaut mich nicht – dazu ist sie zu smart und raffiniert. Meisterin der hohen Kunst berührungslos zu töten.
    Ich gehe davon aus dass sie sich schon noch demnächst hier zu Worte melden wird.

    @ Frau Chief – Herr Apfeljünger hat den Ball leider nicht richtig gefangen. Verstehe ich das richtig, dass Sie gerne sexy Frauen bei schwerer körperlicher Arbeit auf Ihrer Baustelle beobachten möchten?:mrgreen: Oder hat Herr Chief demnächst Geburtstag?

    • Was??? Die kann sich ´ne Armbanduhr leisten??? Ich wußte, ich bin zu grosszügig. Danke, dass du mich drauf aufmerksam machst.

      Judys Kommentar betreffend:
      Ach du lieber Himmel!!!!!! :-O
      Daran habe ich ja noch gar nicht gedacht!!!
      Was habt denn ihr für verdorbene Gedanken???
      Ich bin ja ein Waisenknabe gegen euch.😀

      PS: Meister Mendweg, bete zu Gott, dass Frau Mendweg hier nicht mitliest. Ansonsten solltest du dir schon ein paar coole letzte Worte überlegen.

    • HAHAHAHAAAA!!! Der Herr hatte schon Geburtstag, und ich stehe eher weniger auf Frauen, auch wenn ja so eine männliche Fantasie immer… lassen wir das :mrgreen:
      Ich dachte eher, der AJ steht da drauf^^

  10. Frau Mendweg Says:

    Ach, ihr Möchtegern Machos seid doch putzig😉 Euer Lehrmeister sitzt hier in der Autowerkstatt gleich um die Ecke:

    Ich erkläre ihm die Probleme am Auto und bitte um einen Anruf und er antwortet darauf doch tatsächlich, dass er eine Testfahrt machen und dann meinen Mann anrufen wird. 😮

    Ich weiss, war jetzt OT, der spielt auch garantiert nicht Golf.

  11. @ Frau Mendweg – tut mir leid, Frauen die 2,8 to Fahrzeuge fahren haben in Deutschland nicht den besten Ruf. Der Mann kann ja nicht wissen, dass Du ein paar Jahre in einer Autowerkstatt gearbeitet hast😉
    @ Minimendweg – äh ja…
    @AJ Recht hat der Mann in diesem speziellen Fall nicht, aber cool ist die Ansage schon🙂

  12. Frau Mendweg Says:

    @ AJ
    Ich kann DIr seine Visitenkarte zuschicken. Du kannst ihn gerne anrufen, einen Lehrgang buchen oder ihm wahlweise täglich die Füsse küssen.😉

    • @Mrs. Mendweg: Sie haben in einer Werkstatt gearbeitet?? So richtig??? Im Blaumann??? Sie kennen sich mit Autos aus??? Und können Sie so´n 2,8 Tonner rückwärts am Hang zwischen zwei Bäumen einparken???
      (Wenn ja, macht mich das jetzt echt scharf.😛 )

      @Mr. Mendweg: Hey man, congrats zu deiner Frau!! *high five*:mrgreen:

  13. Frau Mendweg Says:

    @ AJ
    genügt es nicht, dass ich freien uneingeschränkten Zugang zu einem IMac habe? Ich meine das mit dem scharf machen😉
    Und nein, ehrlich, kein Blaumann, aber viel gelernt. Ich würde sagen für eine Frau kenn ich mich ganz gut aus.

    Und da der 2,8 Tonner mit Automatik ausgestattet ist, versichere ich Ihnen, auch Sie könnten den rückwärts am Hang zwischen zwei Bäumen einparken:mrgreen:

    Und für weitere Post: Du darfst auch gerne „Du“ zu mir sagen😀

    • Hey du, Frau Mendweg, ich habe mich gerade in dich verliebt.
      Das mit dem Blaumann holen wir nach.
      Ich komme mit meinem iMac vorbei und tue so, als wäre er kaputt.
      Und du schmeißt dich in einen knallengen Blaumann (bis zum Bauchnabel geöffnet) und „reparierst“ ihn.
      Gott, bin ich jetzt scharf…:mrgreen:

  14. ..und der uneingeschränkte Zugang will was heissen wenn man mit Herrn Mendweg und Minimendweg zusammenlebt.🙂

    Rückwärts am Hang am Hang zwischen zwei Bäumen einparken? Das kann man mit einem Golf – unser 2,8 Tonner ist eher für anderes gebaut…

    • Jaja, habe ja schon verstanden. Ist angekommen.😀
      Sach mal, was hat denn der Pajero für eine Wattiefe?? Nennt man das so?? Moment, googeln…
      Jow, nennt man so. Woher wußte ich das, verdammt???😀
      Wo zieht denn der Motor seine Luft?? Über die Antenne??😀

      • wäre er Serie und Diesel 600 mm – unserer dürfte bei 700 liegen – nichts Extremes – wir nützen den ja wie Du weisst fürs reisen und nicht für Trial. Luft auf Motorhaubenhöhe mit Zyklonvorfilter. Snorkel brauchen wir noch nicht – wenn ich aber so rausgucke, was da draussen Wettertechnisch geschieht… *grübel*

  15. @ AJ – Du darfst gerne bei uns im Garten kalt duschen…:mrgreen:
    Ausserdem ist Frau Mendweg schon bei Lion – da musst Du noch ein wenig aufholen…

    • He, nichts gegen Snow-Leopard-Vetranen – wer ist eigentlich auf die bekloppte Idee gekommen, Spaces nur noch eindimensional zu machen?😉

    • Frau Mendweg hat mich so scharf gequatscht, da hilft nur noch ´ne Eiswürfeldusche.:mrgreen:

      Und Lion??? Hmmm, ich komme dann in ein paar Monaten nochmal zur „Inspektion“ vorbei. Mrs. Mendweg in ihrem heißen Blaumann kann mich sicher auch von Lion überzeugen.😀

  16. Darf ich mal zum Thema zurück ? Danke . Ich sehe zwar überhaubt
    nicht annähernd so aus , wie die oben erwähnten Damen , würde
    für Euch aber den Caddy miemen . Solange ich mit meinem
    „Golfcart“ ( inkl. Küche und Kühlschrank ) folgen kann . Ich könnte
    sogar als Referenz anfügen , schonmal einem Iren ( ein „r“ ) bei
    seiner Runde begleitet zu haben . Er hat allerdings seine 3
    Schläger selbst getragen – ich war nur fürs Bier zuständig .
    Für zwei Fans , oder Physiotherapeuten , oder Schiedsrichter ,
    oder die o.g. Damen wäre auch noch Platz .
    Wann und wo ?

    • Arno – das ist Einsatz! Kühlschrank, Küche, Golfgrunderfahrung in einem Land das für seine Alkoholkonsumenten bekannt ist. Sensationell! Ist das Dachzelt noch drauf? (falls die Damen auf der Rückbank müde werden😉 )
      Über WANN und WO sollten wir ernsthaft nachdenken!

      • Das Dachzelt ist doch ruckzuck auf/abgebaut , nur falls wir
        länger für die Termin/Ortfindung brauchen d.h. die
        Temperaturen zu sehr sinken , müsste jemand die Damen im
        Dachzelt wärmen – ich mach das nicht , hab ich gerade 2
        Wochen hinter mir … .
        Termin , Mitte/Ende Oktober ? Schönes Wetter vorrausgesetzt .

      • Ich wärme auch nicht auf, sonst parkt mich Frau Mendweg rückwärts zwischen zwei Bäume:mrgreen:
        Ist Dein Dachzelt bis dahin wieder trocken?
        Termin ist bei mir nicht schlecht – da bin ich vermutlich wieder zurück.

        Wie schauts beim Hundefreund und AJ aus? Sonstige Meldungen? Spankman?

  17. Ja , das DZ ist wieder trocken und kurz vor dem gerade
    niedergegangenem Gewitterregen wieder eingepackt worden .

  18. Hundefreund Says:

    MannohMann,
    da ist man(n) mal drei Tage wech und schon explodieren die Kommentare😆
    @ AJ: also wenn ich richtig verstanden habe gehen wir momentan zu dritt auf die Runde + Arno mit seinem Golfcart für die caddies?!
    DU SOLLTEST DIE ANZAHL DER CADDIES EINMAL ÜBERARBEITEN:mrgreen:
    @ Mendweg + Arno: der Termin passt, vorausgesetzt die Anzahl der caddies wird überarbeitet:mrgreen:

    Über die hier abgegebenen Kommentare kann man(n) ja dann auf der Runde genüsslich fachsimpeln. Natürlich streng auf die Golfetikette achtend.:mrgreen:

  19. ….ob wohl AJ noch immer in seiner Eiswürfeldusche hockt…?
    :mrgreen:

    @ Hundefreund: in Arnos blaues Terrigolfcart passen nur max 3 Caddies. Sprich AJ wird sich etwas einschränken müssen…

    • @ Hundefreund , präzisiere Golfetikette , Die der USA , D oder
      irische ?

      • Interssante Frage Arno. Ich würde ja eine kulturelle Mischung vorschlagen. Wir siezen uns wie die Deutschen, tragen kurze Hosen wie die Amis und saufen wie die Iren. Und wenn wir fertig sind singen wir wie die Iren, reden uns mit Vornamen an wie die Amis und holen uns wie gute Deutsche das Flaschenpfand zurück:mrgreen:

      • Hundefreund Says:

        Hhhhhmmmm,
        ein Glück dass Herr Mendweg kulturell geantwortet hat!😀
        Ansonsten offiziell die von D (beruhigt ungemein die Daheimgebliebenen:mrgreen: )und intern auf der Runde die von den USA (die irische kenne ich nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass die in Richtung von Herrn Mendweg geht).

    • Hundefreund Says:

      Naja wenns AJ trifft, solls mir egal sein :mrgrenn:

  20. Ja , doch , liest sich gut . Jetzt brauchen wir ein Golfgelände , wo
    sein eigenenes Golfcart nutzen darf , ein Offroadpark auf dem Golf
    erlaubt ist , oder ein ausreichend großes Privatgelände .

  21. (Ich überlege gerade ob das nicht eine coole neue Toursportart als Alternative zur verdopten Deutschlandrundfahrt wäre? In Flensburg anfangen und dann von dort bis Garmisch durchzucrossgolfen.)

    Also rein geographisch müsste eigentlich unser Schnittpunkt irgendwie +/- Schweinfurt sein…

    • Hundefreund Says:

      Bist DU des Wahnsinns? Da können wir uns ja gar nicht mehr richtig um die caddies kümmern!!
      Ich habe ja noch ein Fünkchen Hoffnung, dass Du an ein Gefährt mit VIER Rädern gedacht hast?!
      Alles andere wäre ja auch unverantwortlich bei dem Bier, Glühwein und caddies Verbrauch.:mrgreen:

      • Ja NATÜRLICH vier Räder! Wackelige 2 Räder sind tatsächlich viel zu gefährlich und nachdem zumindest 3 von uns in einem Offroadreiseforum Mitglied sind ist doch wohl klar worum es geht🙂

  22. (ob wohl AJ noch immer mit Eiswürfeln duscht?)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: