Lone Star

20110707-160603.jpg

Herr Mendweg ist ja bekanntlich hochmobilamliebstenunterwegs und so hat es ihn gestern nach Texas verschlagen. Am Anfang standen eineinhalb Stunden unklimatisiertes Warten im Flugzeug auf der Startbahn in der knallen Sonne New Jerseys. Ab und zu den Inhalt der Schuhe heimlich unter den Sitz giessen und am Ende der Behandlung passt man wieder in seinen Hochzeitsanzug. Dann noch vier Stunden Flug nach Dallas, fünf Minuten mühsames und schmerzhaftes Entfalten der abgestorbenen Extremitäten aus einem Sitz der für Grundschüler konzipiert wurde, 50 Minuten aufs Gepäck warten und schon ist man da und ein ganzer Tag ist verplempert. Soviel zur häufigen Frage, warum ich lieber in den USA mit dem Auto fahre als zu fliegen.

Zurück zu Texas – ich liebe es! Abends um 9 Uhr rennt man aus dem Flughafengebäude raus und in eine 34 Grad-Wand.

Heiss! Trocken! Toll!

Und dann die Dimensionen die mich immer wieder begeistern – alleine der Bus vom Flughafen zum Flughafen-Autoverleih fährt auf dem Highway satte 10 Minuten!

Ordentliche Strassen mit auseichenden Spuren für anständig dimensionierte Fahrzeuge.

20110707-160700.jpg

Ich gehe mal kurz Butter holen“ bedeutet eine einstündige Reise und die Vernichtung von etwa 20 Liter Benzin und ein Steak ist so dimensioniert, dass man aus 10 Steaks das Rind wieder zusammensetzen könnte. Ein Männerland! Ein echtes Männerland – GIDDY-UP!

Ein Land in dem man als Toyota Prius Hybrid – Fahrer mit Ökoflüsterreifen beim McDrive nicht bedient wird, weil Mikrofon und Ausgabeschalter zu weit oben sind.

Ein Land in dem man in Kneipen aufgefordert wird, am Eingang seine Waffen abzugeben.

Ein Land das nicht mal weiss dass es sowas wie Frauenfussball gibt.

Ein Land in dem abends echte Männer mit Schnurrbärten und Hut am Lagerfeuer sitzen, Gitarre spielen und traurige Lieder davon singen, wie Ihre Muttis sie früher bei Liebeskummer getröstet haben.

Ein Land in dem mein Kunde schwere Boots trägt – „Wegen den blöden Schlangen…“

Ups…
Vielleicht sollte ich mir morgen doch noch ein Paar Western Boots kaufen gehen???

What they got out there in Texas?

Anything you want!
Well they got good Mexican food.
Number two: Mexican food
Somewhere we got the really important things: pretty girls

Billy Gibbons, ZZ Top

4 Antworten to “Lone Star”

  1. YEEEHAAAWWWW!!! 😀

  2. Wir haben da „echte“ Tony Llama Boots fuer die Tochter und den kleinen Sohn erworben. Den kleinen Sohn konnte ich ueberzeugen, von Boots Abstand zu nehmen und lieber coole Schnuerstiefel zu wollen. Er haette sonst sicher zurueck in NJ ein Problem in der Schule, wenn er dort mit den Boots aufgekreuzt waere… Naja, angeblich sei Tony Llama der letzte verbliebene authentische Cowboy-Stiefel Hersteller in Texas. Wir waren in einem Outlet von ihm in El Paso. Ganz klein fanden wir dann ein „Made in China“ Schild unter der Einlege-Sohle. Aber vielleicht bekommen Sie ja einen besseren Insider-Tipp als wir…

    PS: Den Hut dazu nicht vergessen!😉

    • Oh, dieser Eintrag ist im falschen Post gelandet…Sorry.

      ===========================================

      In Texas darf man zeitwese sogar sagenhafte 75 mph auf dem Highway fahren. Mehr hab ich noch nirgends gesehen. Zwischendrin stehen aber an Bergsteigungen Warnhinweise, man soll die Klima im Auto ausstellen, da der Motor sonst ueberhitzt. Haben wir auch brav gemacht – andere nicht. Wir haben auf den 10 Meilen ca. 5 Autos mit offener Motorhaube an der Seite stehen sehen. Bei 40 Grad im Schatten (ok, da ist keiner) nicht lustig. Viel Spass also Herr Mendweg. Hoffe, Sie haben ein gescheites Auto…oder fliegen😉

    • Ne, das ist mir nicht gelungen – dafür ist Minimendweg auf die Chucks gekommen – Yes!
      Tony Llama habe ich letztes Jahr mal anprobiert, aber meine Füsse sind wohl dank Jahrzehntelangem Sendra-Tragen nicht mehr mit nichtspanischen Boots kompatibel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: