Zivilisierte Justiz

Da sitzt er jetzt also, der Herr Ratko Mladic – mit all den Rechten eines Massenmörders und Kriegsverbrechers die man ihm hier in der zivilisierten Welt so zugesteht. Polizeieskorte, Sonderflug, Polizeieskorte, Einzelzimmer im Gefängnis, das vermutlich im Vergleich zu seiner bisherigen Behausung ein Luxusappartment ist, regelmässige Mahlzeiten und medizinische Betreuung. Und die braucht er auch, weil der Mann der so selbstbewusst als General auftritt ja auch ständig betont wie krank er ist.
Derweil müssen sich die Mütter und Ehefrauen der in Srebrenica Ermordeten mit ansehen, wie fair und kultiviert man mit solchen Schlächtern umgeht. Allerdings müssen sie jetzt erst mal einen Monat warten weil der Mann so lange braucht die „wiederlichen und monströsen“ Anklagen zu studieren und zu entscheiden dass er sich für unschuldig hält…

Wo waren noch mal die Leute, die bei der Exekution von Osama Bin Laden geplärrt haben dass man Massenmörder nicht einfach töten darf???

Advertisements

8 Antworten to “Zivilisierte Justiz”

  1. Hundefreund Says:

    Du meinst den coolen Richter aus Hamburg? Der tritt doch erst wieder auf, wenn Angie etwas böses sagt. Vielleicht z.B. :“ Schmeisst dieses Schwein doch aus dem First Class Senioren Kriegsverbrecherwohnheim mit rundum Betreuung raus und bringt ihn nach Abbottabad. Die Jungs von Navy seals kennen die Örtlichkeiten ja bestens!“
    Aber das ist wohl wunschdenken. Naja die Wirtschaft brummt ja, irgendwo und irgendwie müssen die Steuergelder ja untergebracht werden.

    • Oh, ich meine auch die ganzen moralischen Menschen die sich zB bei Chiefjudy zum Thema veräussert haben…
      Ich frage mich wie es mir gehen würde, wenn ich als Vater eines 10jährigen Opfers von Srebrenica dieses Gerichtsverfahren beobachten müsste. Wer wird denn da jetzt eigentlich wirklich bestraft?

      • Hundefreund Says:

        Tja die brauchen sich ja jetzt nicht mehr zu echauffieren (ich habe mir die ganzen 59 Kommentare angetan) weil ja jetzt Rechtsstaatlichkeit angesagt ist. Ich möchte nur mal einen davon sehen wie er reagiert wenn er zu den Opfern (direkt/inderkt) zählt. Ob sie dann immer noch nach Richtern und Verfahren rufen?
        Auf deine Frage: sehr wahrscheinlich riesge Hass- und Mordgefühle und das mit Recht!!!
        Aber leider sind heutzutage Opfer nicht nur einmal Opfer sondern mehrmals und die Täter sind die mit der ……. Kindheit. Einfach widerlich!
        Ich frage mich allerdings genauso wie bei OBL, warum gerade jetzt??
        Weils Geld ins Land spült????

  2. Klar, man wüßte doch sonst nicht, wohin mit den Steuergeldern. Ist doch wohl logisch, oder?

    ARGH!!!

  3. Ich bevorzuge in solchen Fällen die amerikanische Wild-West Methode:

    Eine handvoll martialisch aussehender Typen aus einem Hubschrauber abgeseilt, die Tür aufgesprengt, ein- zwei Kopfschüsse und das Thema ist durch. :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: