Ostersonntag…

…fängt gut an mit einem Auto das nicht mehr starten mag😦

20110424-084842.jpg

NACHTRAG: Buicks mögen es nicht schräg zu parken bei nur viertelvollem Tank… Man kann nur staunen..
.. und weiterfahren. Eine Stunde verloren, aber das macht nichts wenn man gut gelaunt ist🙂

4 Antworten to “Ostersonntag…”

  1. Hundefreund Says:

    Ist halt alles eine Frage der Schräge, in San Francisco wäre es teiöweise ganz schön schräg.
    Wie lange bleibst Du denn in NOLA?

  2. Solange die Tankanzeige wenigstens halbwegs akkurat ist und nicht so wie bei uneserm Dodge. Da konnte es passieren, dass man am nächsten Morgen aufeinmal mehr Benzin drinhatte als am Vorabend. Und dafür dann auf der Weiterfahrt innerhalb von Minuten aufeinmal einen Vierteltank „verlor“. Wir haben dem dann irgendwann nicht mehr so ganz vertraut😆

  3. Ja, so ganz traue ich der auch nicht. Mal gehen bei weniger als 50 km Restreichweite 19 Gal rein, mal fast 21…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: