Pflichtprogramm in Chicago

So, Ich war ja in den letzten 10 Tagen mal rasch in Cleveland und Chicago. Und weil ein netter Kunde die Lernwilligkeit und den Hunger von Herrn Mendweg erfasst hat, kam ich in einen besonderen Genuss, den ich jedem Chicago-Besucher nur ans Herz legen kann. Was Nathans in NY und speziell auf Coney Island ist, ist Portillo´s in Chicago. Hotdogs und eine Zeitreise in die gute alte Zeit…

Advertisements

4 Antworten to “Pflichtprogramm in Chicago”

  1. Yeah, DAS ist das, was sich der typische Europäer unter Amerika vorstellt.

    Geil.

    Scheisse, der Burger hat mir jetzt Lust gemacht…

  2. sehr sehr schön, da sagst Du was:-)

    Aber In ’n Out ist auch nicht zu verachten:-)

    Nathan’s konnte ich dereinst nicht geniessen, da ich gerade zuvor meinen Autoschlüssel verloren hatte! *gg*

  3. Und jetzt habe ich wirklich Heimweh 😦 …

  4. Ich bin so froh das ich in old good germany bin, ich würde bei diesem Angebot innerhalb eines Jahre dick und rund sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: