Going Tornado Alley Part 3

Heute ging es 6 Stunden weiter südlich nach Missouri. Und weil Herr Mendweg ein Glückskind ist hat er zwar keinen Tornado gesehen, aber dafür trotzdem ein wirklich seltenes Wetterphänomen: eine „Roll Cloud“ oder auch Wolkenwalze. Vorstellen muss man sich das Ganze wie einen horizontalen Tornado, aber natürlich haben die beiden Phänomene nichts miteinander zu tun. Die Geschwindigkeit dieser rotierenden Wolke lag bei etwa 100 km/h und das ganze Spaktakel hat etwa 30 Minuten gedauert. Nachdem ich das etwa 10 Minuten im Rückspiegel beobachtet habe bin ich stehen geblieben und habe auf die Walze gewartet.

Hier kommt die Walze.

und zieht mit einem kurzen Regenguss über mich weg.

Hier kann man noch recht gut die Drehbewegung an den Verwirbelungen sehen

Advertisements

2 Antworten to “Going Tornado Alley Part 3”

  1. Wow! Ein paar tolle Fotos hast Du da 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: