The American Way

Was ich nicht verstehe: wäre ich die Mutter eines kleinen Mädchens und gerade schwanger, würde ich doch nicht meinen ganzen Rasen mit Pestizieden besprühen lassen um möglichen Löwenzahn abzuwehren?
Und dann wundert man sich über Allergien und Krebs?
Das Gelbe sind übrigens die Warnhinweise…

Advertisements

4 Antworten to “The American Way”

  1. Denken ist eben Glückssache:-)

  2. Tja, das ist hier bei uns aehnlich. Als der Fruehling in voller „Loewenzahlbluete“ stand, frage eine Nachbarin mich besorgt, was ich gegen das Unkraut tun wuerde. Ich sah sie wohl ein wenig merkwuerdig an, da sie hinzufuegte, ihr Sohn seie so allergisch gegen alle moeglichen Unkraeuter. Vorsichtig sagte ich: „Rausreissen?“ Daraufhin schaute sie mich etwas seltsam an. Auf die Idee mit den Pestiziden kam ich gar nicht, bis ich jenes Warnschild bei unserem direkten Nachbarn entdeckte. Ich war dann auch die einzig dusslige, die sich hinstellte und tatsaechlich Unkraut rupfte. *RueckenStoehn* Nunja, es gab auch Nachbarn, die sich das Geld vom Profi sparen wollten und selber spruehten. Deren Rasen hat jetzt unschoene gelbe Flecken. *lol* Einer hat schon angefangen, jene gelben Flecken auszubuddeln und zu ersetzen – durch Rollrasenstuecke natuerlich *nochmehrlautLOL*

  3. Tja Herr Spanksen,
    daran kann man Deutsche hier drüben erkennen. Löwenzahn im Garten, kein laufender Motor wegen aircon/Heizung und kein Parkplatzkreiseln um möglichst nahe am Eingang einen Platz zu finden 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: