Going South

Washington hat den Delaware River im Winter überquert, mir ist Frühling lieber 🙂

Kurze Mittagspause

Freitagnachmittagsstau südlich von Washington

An dieser Stelle eine Anmerkung dass ich sehr geil finde via Facebook mit meinem Spezl Björn zu chatten, während ich in obigem Stau stand und Björn dank Vulkan Eyjafjallajökull keinen Flug nach Hause bekommen hat und jetzt in Dakar sitzt – armer Kerl 🙂

Nach dem Stau ging es flott weiter und so wurde die Zwischensation im völlig unwichtigen Örtchen Roanoke Rapids erreicht. Die Kiste ist aufgetankt und morgen geht es fröhlich weiter 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: