Neues aus dem innovativen Land Amerika

Heute Morgen zwei große Themen. Zum einen die dramatischen Bilder die zeigen wie das neue Schnellboot Adi Gil der radikalen  Tierschutzorganisation „Sea Shepherd“ bei der Kollision mit einem japanischen Walfangboot zerstört wurde (und später sank) und die fünf Besatzungsmitglieder von einem anderen Boot der Sea Shepherd geborgen werden mussten. Gut in Szene gesetzt und für den Chef Paul Watson sicherlich dank des zu erwartenden gigantischen Medienechos hilfreich im Kampf gegen die Japanische Walfangflotte. Wer mehr wissen will über den Kampf der Sea Shepherd: Klick

Und hier gibt es die kompletten Episoden auf Discovery zu sehen: Klick

Das andere heisse Thema: Google bringt mit NEXUS ONE sein erstes eigenes Smartphone heraus, mit dem man das iPhone auch mit sehr attraktiven Preisen direkt angreifen will. Ein Hightechwunder mit 1 Ghz Prozessor setzt in allen Bereichen den Maßstab und bietet neben dem ganzen Google Service auch eine kostenlose Autonavigation. Ein Traum für jeden Hightech-Freak, der die Wartezeit überbrückt bis Apple Ende Januar endlich seinen lange erwarteten Tablet-PC vorstellen wird.

Nur eins ist irgendwie peinlich…die Vorstellung die Ladegeräte solcher Technologiewunder in amerikanische Steckdosen zu stecken, aus denen Stecker schon mal gerne von alleine rausfallen oder man beim Einstecken kleine Funken beobachten kann…

Willkommen im Land der Mondfahrer…

4 Antworten to “Neues aus dem innovativen Land Amerika”

  1. Irgendwie ist dieses Nexus Teil die ganze Zeit an mir vorbeigegangen und heute höre, lese und sehe ich fast nix anderes mehr. Werd das Teil mal im Auge behalten. Und eure Steckdosen da…😉

  2. Hirnwirr Says:

    Und wieder werden meine Zweifel bzgl. der Mondbesuche verstärkt!🙂

    • nene – die waren dort. Das Kunststück war aber nicht hinzukommen, sondern zurück…

      • ich weiß nicht….wenn sie gar nicht da waren, konnten sie ja auch prima zurückkehren.🙂

        und so ein Mist, ich bekomme keine Benachrichtungen zu den Kommentaren.
        Wahrscheinlich ist die WordPress-internet-autobahn vereist!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: