Ausflug zum Strand

So, und nachdem wir heute Schnee gegen Sonnenschein getauscht haben und seit 1. Dez die Strände für Hunde offen sind waren wir noch in Greenwich, nördlich von NYC.

Bis auf ein wenig Stau auf dem Hinweg einfach wunderbar!

18 Antworten to “Ausflug zum Strand”

  1. Schöne Bilder, ein wenig Sylt feeling😉

    • Jaaa – das wollte ich doch hören! Wir frieren uns hier den A*** ab in einer als „Haus“ deklarierten Bretterbude, dann darf man doch wenigstens etwas herzerwärmenden Neid wegen der exquisiten Lage erwarten😉

      • Warm anziehen und Beweung hilft nicht??🙂
        Ich hab zwar hier ne Steinhütte, aber einen Gatten, der gerne die Gasmenge begrenzt und mit nem Thermometer Gewehr bei Fuß steht!
        OK, er lässt uns nicht frieren, aber ich hätte es gerne manchmal auch noch etwas wärmer!
        Und morgen beim Hundegassigehen stelle ich mir unseren Bach als Atlantik vor!

  2. Das Problem ist, je dicker man sich anzieht um so bewegungsunfähiger wird man -> Stichwort Michelinmännchen

    „Und morgen beim Hundegassigehen stelle ich mir unseren Bach als Atlantik vor!“ Hey, dann kannst Du Daheim Deinem Gaswächter erzählen, dass Du auf der anderen Seite Amerika gesehen hast🙂

    PS: und Euer Bach hat schönen, feinen, hellen Sand?

    • „Das Problem ist, je dicker man sich anzieht um so bewegungsunfähiger wird man -> Stichwort Michelinmännchen“

      Pfffttt….so seh ich schon ohne dicke Sachen aus! Dann eben sich in edle Wolle kleiden!

      „Hey, dann kannst Du Daheim Deinem Gaswächter erzählen, dass Du auf der anderen Seite Amerika gesehen hast “

      Er wird begeistert sein!

      „PS: und Euer Bach hat schönen, feinen, hellen Sand“

      na klar….und erdigen Lehm:-)

  3. Tut mir leid – ich kann mich seit meiner Kindheit und der dazugehörigen strickwütigen Mutter nicht mehr so recht für Strick begeistern – bestenfalls als Pulli. Ist so ein klassischer Sohn-Mutter-Konflikt an dem jeder Psychodoktor seinen Sigmund Freud hätte. Ähnlich wie die berühmte Frage ob es schmeckt – natürlich gestellt BEVOR die Gabel den Mund erreicht.

    Erdigen Lehm finde ich klasse – da lassen sich viel leichter häßliche Blumenvasen oder Männchen modellieren als mit feinem, hellen Sand🙂

  4. Da hab ich ja Glück gehabt! Ich wurde exzessiv von Oma und Tante eingestrickt. und trage auch heute nach vielen Jahrzehnten noch gern wolliges, ohne einem Wollfetisch erlegen zu sein:-)

    Und nein, Väschen und Männchen modelliere ich nicht! dafür töpfere ich Schalen………….:-)

  5. Oh – Würstchenaufbau oder Drehen auf der Scheibe ?

  6. Was heisst „natürlich“ ?🙂 Drehen muss man erst mal können…ich habe lange gebraucht bis ich da halbwegs den Bogen raus hatte und heute könnte ich mit Sicherheit wieder komplett von vorne anfangen😦
    Brennst Du auch selber?

    • Habsch gelernt bei einer Töpferin meines Vertrauens. Und die brennt auch für mich! Du glaubst doch nicht, dass der Gaswächter diesen Energieverbrauch überleben würde:-)

      • Naja, man muss schon professioneller Künstler oder Kunsthandwerker sein, um so einen kleinen elektrischen Brennofen bis 1.300 °C auch wirklich auszunützen.
        Ich finde es auf jeden Fall wunderschön wenn jemand Spaß am Töpfern hat, aber das liegt wahrscheinlich an meinem romantischen Keramikerherz😉

  7. keramikerherz?? Bist Du sowas von Beruf??
    Wieso bist Du schon wieder am PC? Senile Bettflucht??🙂

  8. Ja und Ja – letzteres gepaart mit grenzenloser Neugier und Hunden die raus müssen😉

  9. was bin ich froh, nur einen Leihhund zu haben!

    und wo genau ist eigentlich dieses Greenwich?
    Und wieso sitzt Du als Keramiker in den USA??
    Fragen über Fragen, die so gaar nicht mehr in dieses Psoting passen:-)

    • Oh – da hilft Wiki: Greenwich ist eine Stadt im Fairfield County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 62.700 Einwohnern (Stand: 2004). Die geographischen Koordinaten sind: 41,04° Nord, 73,59° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 174,2 km² – Entfernung vom Time Square 42 km Luftlinie Nordwestlich.

      Und das mit der Keramik wäre eine ewige Geschichte. Ich komme allerdings von der technischen Seite – nicht der künstlerischen.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: