Der Blick über den großen Teich

Sonntagmorgen – Zeit mal zu gucken was in Europa so los ist, denn die Nachrichten hier interesseieren sich nicht für den Rest der Welt und ausserdem sind die noch mit der medialen Verarbeitung des Blizard 09 beschäftig…

Als erstes springt mir die Schlagzeile „FC Bayern verschenkt Luca Toni“ entgegen. Ok, eigentlich habe ich mir zwar eine kleine Reisekamera zu Weihnachten gewünscht, aber…hmmm…naja…es wäre gerade auch draussen in der Auffahrt Schnee zu schippen. Kann der denn auch Pizza backen und Hemden bügeln?

Dann wird man informiert, dass Elin Woods sich scheiden lassen will, die Kinder haben will und 200 Mio USD. Der arme Tiger, dann bleiben ihm ja nur noch 200 Mio übrig! Wovon soll der denn dann die Nutten bezahlen? Und die Heckscheibe vom Auto ist doch auch kaputt…

Amy Winehouse und Ihr Exmann Blake Fielder-Civil sind wieder verlobt. Das ist doch schön – ein happy end kurz vor Weihnachten! Wie wäre es mit einer Hochzeit an Sylvester? Aber bitte auf den Ehevertrag achten – sonst gibt es hinterher Streit ums Flaschenpfand!

53% der Deutschen halten Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg für Kanzlerfähig. Hallo? Was ist denn da los? Ein Bayer? Noch dazu ein adliger Bayer? Fallen jetzt nach einer ostdeutschen Kanzlerin die letzten Tabus? Nach dem Motto: Die Amis haben einen schwarzen Präsidenten, dann können wir uns auch mal einen Exoten leisten?

Die L’Oréal-Erbin Liliane Bettencourt (87) verschleudert angeblich ihr Vermögen. So soll sie einem langjährig befreundeten Fotografen eine Miliarde geschenkt haben oder auch schon mal ein Bild von Picasso. Entsprechend meinte die 57jährige Tochter Francoise dass Mama mental nicht mehr ganz auf der Höhe ist und hat versucht sie vor Gericht entmündigen zu lasssen. Das wurde allerdings abgelehnt und so interessiert mich jetzt eigentlich  nur noch ob mir jemand mal die Telefonnummer der alten Dame geben könnte.

Abschliessend die eigentlich wirklich wichtige Nachricht des Tages: Dirk Bach hat seinen eigenen Schokoriegel kreiert! Den Star-Bar gibt es laut Bild in den Geschmacksrichtungen Möhre-Haselnuss-Vollmilch, Waldfrucht-Zartbitter sowie Bananasplit und Curry-Ananas in weißer Schokolade. Allerhöchste Zeit nach Deutschland zurückzukehren…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: