Guttes Wetter für Sarah P.

„Aufdringliche Paparazzi haben Sarah Palin und ihre Familie am Strand von Hawaii so sehr bedrängt, dass sie nach zwei Tagen wieder abreiste.“

Liebe Paparazzi – Dumpfliesl steht nicht auf Fotos! Ihr müsst Filmkameras und vor allem MIKROFONE mitbringen, dann läuft die Dame, die sich inzwischen zur Galionsfigur der Klimaskeptiker selbst ernannt hat (war eh klar), zur Hochform auf. 41% der Amerikaner misstrauen laut Washington Post den Warnungen der Klimaforscher und halten die Erderwärmung für reine Erfindung.

Dazu ein Aussage von Dumpfliesl die man sich auf der Zunge zergehen lassen  muss: „…Was wir aber sicher sagen können, ist, dass die ökonomischen Kosten jegliche möglichen Vorteile einer Emissionsreduktion bei weitem übertreffen.“

Ahaaa…da hat aber jemand so richtig viel Ahnung von Volkswirtschaft und die Süddeutsche schreibt so herrlich treffend: «Die Klimawandel-Skepsis passt wunderbar ins Programm der Neokonservativen: Sie appelliert an das tiefverwurzelte Misstrauen vieler Amerikaner gegenüber einem starken Staat, gegenüber der liberalen Elite an den Küstenstädten – und gegenüber dem Rest der Welt»

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: