Spamfilter

Feine Sache dass es hier sowas wie einen Spamfilter gibt. Es gibt tatsächlich so kranke Geister im Internet, die versuchen bei einem unglaublich traurigen Thema einen Kommentar loszuwerden für den man woanders auch Krankenhausreif geprügelt werden kann.

Wer natürlich so eine Vita postet – ist allerdings schon genug gestraft vom Leben:

…Dann habe ich an Gott geglaubt und wurde Adventist. Diakonstudium, Heirat, 2 Kinder, Ehe zerbrochen. Ich arbeite als Wahrsager und muss mir jeden Tag die Lügen von Männern anhören, dumme Lügen, kluge Lügen. Die Frauen lassen sich von den Kerlen verarschen bis sie mit mir gesprochen haben. Danach lassen sie sich entweder weiter verarschen oder sie drehen die Spieß um. Ich hasse Lügen.
Ich darf meine Kinder nicht mehr sehen und meine Tochter kann mich nicht mehr leiden. Wirkliche Liebe habe ich nie erlebt, aber davon gehört. Gute Freundschaft schon. Das ist was wert.
Ich will in meinem Leben entweder glücklich werden oder die Welt zerstören. Da diese Welt eine der Kronjuwelen Gottes ist ist mir klar das ich mich damit an höchster Stelle nicht unbedingt beliebt mache. Aber ich habe von dieser Welt die Nase voll.
Danke.

Wie gesagt…gut das es Spamfilter gibt…und wie traurig was da draussen für Kreaturen rumlaufen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: