Die staatliche Krankenversicherung in den USA

Auch diese Woche fragen wir uns wieder – was macht eingentlich Amerikas Dummliesel Nummer 1 – die kleine Sarah?

Sie verbreitet Angst. Sie spricht in Hinsicht auf das Obamasche staatliche Krankenversicherungskonzept (Obamacare) von „death panels“ (Todeskommisionen) die alten oder behinderten Menschen die Abschlussrechnung stellen würden. Medienwirksam wird dabei ihr am Dow-Syndrom leidendes Kind hochgehalten.  Und so trifft Mediengeilheit in ihrer wiederlichsten Form auf völliges Unwissen und vermengt sich zu übelriechenden dampfenden braunen Zeug.

Aber zum Glück hat Amerika ja auch durchaus ein paar bemerkenswerte Interlektuelle wie den Nobelpreisträger Paul Krugman der in seiner Kolumne in der NY Times so wunderbar antwortet:

The screamers on talk radio and Fox News would have you believe that the plan is to turn America into the Soviet Union. But the truth is that the plans on the table would, roughly speaking, turn America into Switzerland — which may be occupied by lederhosen-wearing holey-cheese eaters, but wasn’t a socialist hellhole the last time I looked.

Hör mal Dummliesel Sarah, haben Dir Deine konservativen Eltern nicht beigebracht dass man andere Leuten nicht Angst macht um sich selbst ins rechte Licht zu rücken? Oder hast Du nur selber Angst dass man im Rahmen von Obamacare irgendwann beschliessen könnte, das es für die Allgemeinheit besser wäre Dir alle Kameras, Mikrofone und Facebookzugänge zu sperren um Dich schnell und leise zu einem kleinen, nichtmehraufgeblasenen Häufchen Elend runterzuschrumpfen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: