Der Arnie und das Kiffen

Der Arnie, von Beruf Governeur in Kalifornien, hat ja früher in den 70ern mal selber gekifft. Hatt er vor ein paar Jahren zugegeben. Aber jetzt natürlich nicht mehr, weil das ist ja verantwortungslos.

Jetzt hat er gestern angeregt, die Legalisierung von Marihuana in Kalifornien zu diskutieren. Wobei er natürlich dagegen ist, weil das ist ja verantwortungslos.

Aber diskutieren darf man ja, zumal so ein dahergelaufener Demokrat ausgerechnet hat, dass das dem Staat Kaliforninen etwa 1 Milliarde USD Steuereinnahmen pro Jahr bringen könnte.

Und weil Kalifornien bekanntlich pleite ist muss man über solche Geldquellen schon mal nachdenken, denn alles andere wäre ja verantwortungslos.

PS: Arnie…nur mal so ne Frage…was meinst Du was die Dir für die Hauptrollen in Terminator 5 und Kindergartencop 2 und Conan 9 geben würden? Ein Governeur muss alles für seinen Staat geben, denn alles andere wäre ja verantwortungslos, oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: