Scarlet Letter Plates

Wie in vielen anderen Staaten der USA gibt es auch in Ohio sogenannte Scarlet Letter Plates. Das sind Nummernschilder in besonderen Farben für Leute die zum wiederholten Mal erwischt wurden als sie besoffen Auto gefahren sind. Mal davon abgesehen, dass ich inzwischen den Eindruck habe das 80% der amerikanischen Autofahrer besoffen sind, altersdebil,unter Drogeneinfluss stehen, Twittern oder zum wiederholten Male versuchen ihre Zehen durchzuzählen, lässt mich der Gedanke nicht los.

Im ersten Moment denkt man – Super! Recht so – soll jeder sehen was für ein Idiot das ist.

Und dann kommt der zweite Moment. Man fängt an darüber zu grübeln wie peinlich das wohl für die Tochter ist wenn sie mit Papas Auto am Freitagabend in die Stadt will. Man grübelt darüber dass Wiederholung des Führerscheins, Geldstrafen und Sonderkurse nicht geholfen haben – warum soll ein Nummernschild helfen und wenn man sich mit den Zahlen beschäftigt stellt man fest dass die Anzahl der Scarlet Letter Plates ständig steigt.

Warum bleibt man nicht einfach bei einer guten alten amerikanischen Tradition?

Wär doch ne super Lösung und auch für den durchschnittlich gebildeten Ami verständlich.

Flasche + Auto = Alkoholisiertes Fahren

Keule + Mann = Schläger

Kind+Mann = Kinderschänder

Mann + Mann = schwul

Mann + Flamme = Brandstifter oder noch schlimmer: Raucher

Ich weiss echt nicht ob mir dieses Land hier nicht langsam zu einfach wird….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: