Wiese, Rasen und der dumme Deutsche

Wer sich von einem gewissen braunen Labradorweibchen durch die Nachbarschaft zerren lässt erkennt schnell, dass es tatsächlich einen sichtbaren Unterschied in der Gartenbegrünung gibt. Es gibt „lawn“ – also Rasen – und es gibt „gras“ – also Wiese. Unsere reichen und feinen Nachbarn haben alle „lawn“ während wir das haben, wogegen ich so wunderbar allergisch bin – Wiese.

Und weil besagte Labradorin extrem schnell ist und bei entsprechender Kurvengeschwindigkeit mit den Pfoten viel Grip braucht, haben wir in unserer Wiese viele Löcher und Bremsspuren. Als erfahrener Antigärtner mit nichtgrünem Finger habe ich mich mit meinem minderjährigen Berater in den Baumarkt begeben und Grassamen und so ein Grassamenschleuderteil (man kurbelt und der Grassamen wird einem wunderbar gleichmäßig im Halbkreis auf Schuhe und Hosenbeine geschleudert) erworben. Anschliessend haben wir daheim die Erde an den kahlen Stellen aufgelockert, mit Grassamen beschleudert und hinterher festgetreten (gemäß Anweisung vom Opa in dessen Allgäuer Garten vermutlich sogar tropische Blumen wachsen würden wenn er es nur ausprobieren würde.

In den folgenden Tagen konnten wir mit zunehmenden Angela-Merkel-Gedächtnis-Hängemundwinkeln beobachten wie Wolkenbrüche die Hälfte der Samen weggespült haben und anschliessend unser Hasenuntermieter und die Vögel die Reste vernichtet haben.

Gestern habe ich dann gesehen, wie die Gärtnertruppe unseres Nachbar über seinen perfekten Rasen hergefallen ist und Bereiche in denen eventuell zwei bis drei bräunliche Halme mit der Lupe zu entdecken waren großflächig entfernt und einfach gegen neuen Rollrasen ausgetauscht haben.

Jetzt ist es bei ihm wunderschön gleichmäßig grün und vermutlich bin ich auch gegen diesen Rasen nicht allergisch. Bestimmt liegt es sich auch ganz toll und weich auf so einem Rasen und ich könnte es geniessen weil ich nicht ständig niessen und heulen würde.

Aber immerhin habe ich noch echte autentische Originalnatur vor der Türe…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: